Einsatz 4/2017 16.09.2017

Am Abend des 16.09.2017 um 22:42 Uhr wurden wir, gemeinsam mit dem Mantrailer der DRK Rettungshundestaffel Dillenburg, sowie der Rettungshundestaffel des Deutschen Roten Kreuz Kreisverband Friedberg zu einer Personensuche nach Nidda alarmiert.
Der Einsatz mußte leider gegen 3:30 Uhr erfolglos abgebrochen werden.
Wir bedanken uns bei allen Kollegen und der Polizei Mittelhessen für die gute Zusammenarbeit!

Einsatz 3/2017 07.08.2017

Wir wurden am 07.08.2017 kurz nach 21 Uhr zu einer Personensuche in Büdingen alarmiert. Gemeinsam mit dem Mantrailer der DRK Rettungshundestaffel Dillenburg, der Feuerwehr der Stadt Büdingen, und der BRH Rettungshundestaffel Main-Kinzig e.V. ging es in die Suche. Diese konnte gegen 0 Uhr erfolgreich beendet werden! Wir danken der Polizei Mittelhessen und allen anderen Helfern für Ihren Einsatz und die tolle Zusammenarbeit!

Einsatz 2/2017 30.07.2017

Wir wurden am 30.07.2017 erneut zur Personensuche nach Rommelhausen alarmiert. Zwischen 14:30 und 18 Uhr suchten wir weiter Waldstücke und einen Bereich an der A45 ab.
Die vermisste Person konnte leider nicht aufgefunden werden.

Einsatz 1/2017 29.07.2017

Wir wurden am 29.07.2017 um 16:30 Uhr zu einer Personensuche nach Rommelhausen alarmiert.

Der Einsatz dauerte bis 1:30 Uhr und musste leider erfolglos abgebrochen werden.

Wir danken der Polizei Mittelhessen für das entgegengebrachte Vertrauen und dem Mantrailer der DRK Rettungshundestaffel Dillenburg sowie der Rettungshundestaffel des Deutsches Rotes Kreuz Kreisverband Friedberg für die gute und kameradschaftliche Zusammenarbeit.

Einsatz 11.12.2015

Die Rettungshundestaffel Wetterau e.V. wurde am 11.12. 2015 um 07:45 Uhr, gemeinsam mit der DRK Rettungshundestaffel Friedberg, zu einer Personensuche nach Klein Karben alarmiert.

Mit 4 Flächensuchhunden und 13 Einsatzkräften suchten wir die Kleingärten und das angrenzende Gebiet ab.

Der Einsatz wurde um 12:00 Uhr von der Polizei abgebrochen. Wir bedanken uns bei allen Einsatzkräften für das schnelle erscheinen am Einsatzort sowie deren Einsatz!

Einsatz 16.07.2015

Am 16.07.2015 gegen 18:20 Uhr wurde unsere Rettungshundestaffel durch die Polizei Büdingen voralarmiert. Gegen 20:40 Uhr erfolgte dann die Alarmierung zu einer Personensuche im Ortenberger Ortsteil Bleichenbach. Im Laufe des späten Abends und der Nacht wurden weiter Rettungshundestaffeln nachalarmiert, so dass insgesamt 21 Rettungshundeteams im Einsatz waren. Die Freiwillige Feuerwehr Bleichenbach stellte uns kurzfristig das Feuerwehr Gerätehaus zur Verfügung und unterstütze den Einsatz mit Kaffee, Getränken und Verpflegung. Hierfür möchten wir uns recht herzlich bedanken!

Gegen 3:00 Uhr beendeten wir unseren Einsatz, der um 5:00 Uhr leider Erfolglos abgebrochen wurde.

Einsätze 2014 und früher

28.10.2014
Calbach 10.15 Uhr: Fortsetzung der Peronensuche.
Vermisste Person wurde von der Polizei gefunden.
Wir bedanken uns bei allen beteiligten Organisationen für die gute Zusammenarbeit.

27.10.2014
Calbach 18.01 Uhr: Alarmierung zur Personensuche nach Calbach.

04.09.2014
Klein Karben 13.44 Uhr: Alarmierung zur Personensuche eines 72 jährigen Mannes, welcher seit über 24 Stunden vermisst wurde. Mit uns im Einsatz waren mehrere hessische Rettungshundestaffeln, die I&K Gruppe der SEG Karben, die OV DRK Karben, die Polizei und der Polizeihubschrauber Ibis.
Die Person wurde gegen Abend gefunden.
Wir bedanken uns bei allen Beteiligten für die tolle Zusammenarbeit.

01.01.2013
Nidda 20.30 Uhr: Alarmierung zur Personensuche. Vor Suchbeginn wurde die Person gefunden.

31.12.2012
Ortenberg 23.20 Uhr: Alarmierung zur Personensuche eines 82 jährigen Mannes. Kurz nach Mitternacht wurde die Person lebend gefunden.

20.11.2012
Gedern/Grebenhain B275 20.31 Uhr: Alarmierung zur Personensuche eines 37 jährigen Mannes nach einem Verkehrsunfall. Nach einer großangelegten Suchaktion wurde der Einsatz um kurz nach Mitternacht erfolgreich abgebrochen.

08.09.2012
Nidda/Ober-Lais 17.14 Uhr: Alarmierung zur Personensuche eines 58 jährigen Mannes. Der Mann wurde vor Beginn unserer Suchmaßnahmen von der Polizei aufgefunden.

21.07.2012
Alten-Buseck 12.31 Uhr: Nachalarmierung zur Personensuche einer 33 jährigen Frau, welche seit Freitag abend abgängig war. Mehrere hessische Rettungshundestaffeln, Polizei und Feuerwehr arbeiteten gemeinsam daran, die Frau zu finden. Trotzdem dass sich der Einsatz über den gesamten Samstag zog, blieb die groß angelegte Suchaktion bis dahin erfolglos.

04.11.2010
Nidda/Fauerbach 08.55 Uhr: Alarmierung durch die Polizeistation Büdingen zur Unterstützung einer Vermisstensuche. Die Suche wurde erfolgreich beendet.