Aktuelle News 05.02.2023

2 vermisste Personen nach häuslichem Streit, so lautete heute Vormittag die Lage für 3 unserer Nachwuchsteams. Um 8.15 Uhr, 9:15 Uhr und 10:15 Uhr erfolgte eine Alarmierung an je ein Rettungshundeteam inklusive Einsatzhelfer. Eine Stunde später fanden sich die Teams am angegebenen Treffpunkt ein und wurden durch die Einsatzleitung eingewiesen. Jetzt galt es, bei einsetzendem Schneefall 2 Personen in einem Waldgebiet zu finden.

Wir gratulieren Sigrid Reinhart mit Peyton, Tatjana Schöngen mit Flame und Willi Nagelschmidt mit Manni zur bestandenen Vorprüfung. Ihr seid bestens gerüstet für die anstehenden Flächenprüfungen!

Aktuelle News 28.01.2023

6 unserer 8 Mantrail-Teams in Ausbildung trafen sich heute um 10 Uhr in Lich zum Training. Es wurde in den verwinkelten Gassen der Altstadt und auf dem REWE Parkplatz trainiert. Alle Teams konnten die Ihnen gestellten Aufgaben meistern!

Wir ließen den Trainingstag mit einem gemeinsamen Essen beim Griechen an der Ecke ausklingen.

#wirimarv #mantrailer #rhswetterau #rettungshundestaffel #ehrenamt

Einsatzhelfertest 2022 Teil 2

Heute folgte Teil 2 unseres diesjährigen Einsatzhelfertests. Auch Alex, Eva und Tobi konnten den Test erfolgreich ablegen. Trotz Regen waren alle 3 voll motiviert und ließen sich die Laune nicht verderben.

Wir bedanken uns auch bei allen Helfern, die die Test vorbereitet und abgenommen haben.

Den neuen Einsatzhelfern wünschen wir alles Gute für zukünftige Einsätze und viel Erfolg bei der weiteren Ausbildung zum Rettungshundeteam.

#rhswetterau #ehrenamtverbindet #wirimarv

Einsatzhelfertest 2022

Einsatzhelfertest 2022 Teil 1

Gestern haben 2 unserer angehenden Hundeführer und eine Helferin ohne Hund Ihren Einsatzhelfertest abgelegt. Alle 3 mussten Ihre Kenntnisse in Erste Hilfe Mensch und Erste Hilfe Hund unter Beweis stellen, 70 Fragen aus dem Fachfragenkatalog für Rettungshundeteams beantworten, Knoten binden und einen Orientierungs-Marsch absolvieren. Auf diesem wurde das Funken und Buchstabieren überprüft.

Alle 3 sind am Ende wohlbehalten angekommen und haben alle Aufgaben mit Bravour gemeistert.

Wir gratulieren Annika, Tatjana und Thorsten zu Ihrer Ernennung zum Einsatzhelfer und freuen uns schon, wenn Sie unsere Einsatzabteilung bei den nächsten Prüfungen und Einsätzen tatkräftig unterstützen.

Teil 2 folgt am Sonntag Vormittag.

Einsatzhelfertest

Einsatzhelfertest am 22.08.2021

Wir freuen uns über 3 neue Einsatzhelfer, die unsere Teams zukünftig unterstützen werden. Corinna Colberg, Friederike Peters und Willi Nagelschmidt haben gestern unseren Einsatzhelfertest bestanden.

Neben einem Theorie Fragebogen mussten sich die angehenden Einsatzhelfer einem Orientierungsmarsch stellen, bei dem Sie mit Hilfe von Karte und Kompass verschiedene Punkte im Wald anlaufen mussten. Die Koordinaten bzw. Marschzahlen wurden Ihnen per Funk mitgeteilt. Anschließend wurden Ihre Fähigkeiten und Kenntnisse in Erste Hilfe Mensch und Erste Hilfe Hund überprüft. Alle 3 haben die Ihnen gestellten Aufgaben gemeistert und sind einen großen Schritt weiter, auf dem Weg zum Rettungshundeteam.

Wir gratulieren recht Herzlich und freuen uns über die Unterstützung unseres Teams!

Spendenübergabe

Spendenübergabe in Rinderbügen

Im Dezember hat Anna’s Haarstudio zu unseren Gunsten eine Spendenaktion durchgeführt. Da der Salon auf Grund des erneuten Lockdowns in der zweiten Dezemberhälfte schließen müsste, wurde die Spendenaktion Mitte Februar bis Ende März fortgeführt.
Am 05. Mai fand die Übergabe der Spendendose auf dem Gelände der Hundeschule Pfotentreff-Rinderbügen statt.Wir bedanken uns bei Anna, ihren Mitarbeiterinnen und den Kunden von Anna’s Haarstudio ganz herzlich für eine Spende in Höhe von 435,98€.
Grade in der aktuellen Situation haben wir große Achtung vor eurem Engagement!

Tag des Ehrenamts

Tag des Ehrenamts

Wir durften heute Vormittag unsere Arbeit in einem Online Meeting vorstellen. Vielen Dank Frau Lucia Puttrich für diese Gelegenheit und wird freuen uns darauf, Sie im kommenden Jahr persönlich zu unserem Training begrüßen zu dürfen!

Rettungshundearbeit unter dem Einfluss von Leichengeruch

„Rettungshundearbeit unter dem Einfluss von Leichengeruch“

Seminarwochenende mit Axel Hehl.

Absolut lehrreich war das Wochenende mit Axel Hehl, der zu uns in die schöne Wetterau gefahren ist für das Seminar „Rettungshundearbeit unter dem Einfluss von Leichengeruch“.
Nach einer theoretischen Einführung am Freitag Abend wurde es am Samstag praktisch: Alle Teilnehmer der ARV Rettungshundestaffel Wetterau hatten die Aufgabe, ihre Hunde noch besser lesen zu lernen – manchmal gar nicht so einfach. Wie reagieren die Hunde auf Leichengeruch? Welches Verhalten zeigen sie in der Konfrontation mit dem Geruch? Ausführliche Gespräche hierzu in der Gruppe halfen beim Analysieren.
Der Sonntag stand dann ganz unter dem Motto „Ernstfall“. So wurde „Heinz“ vermisst und die Hunde sollten in die Suche gehen. Jeweils die Mantrailer und die Flächensuchhunde bekamen ihre Aufgabe. Der Hundeführer und alle Beteiligten machten sich wieder ans „Lesen der Hunde“. Alle Hunde waren sehr konzentriert bei der Arbeit. Und die Teilnehmer des Seminars überaus dankbar für diese tolle Erfahrung und dieses beeindruckende Seminar.
Vielen Dank Axel Hehl für deine unkomplizierte, unterhaltsame und packende Art. Das Seminar war kurzweilig, produktiv und aufschlussreich!

Spendenübergabe von Meals4Dogs

Am Sonntagmorgen hatten wir beim Training Besuch von Caro Hein, Inhaberin von Meals 4 Dogs.

Anlässlich der Eröffnung Ihres Ladens in Erlensee am 20.02.2020 hatte Sie eine ganz besondere Aktion geplant. Neben einem Rabatt auf das gesamte Futtersortiment sollten 10% des Umsatzes zu Gunsten der ARV Rettungshundestaffel Wetterau e.V. gespendet werden.

Es kam die stolze Summe von 250,- € zusammen, welche uns Caro am Sonntag überreichte.

Die Staffel bedankt sich ganz herzlich für diese großartige Spende und wünscht Caro und Ihrem Team weiterhin viel Erfolg mit Ihrem Geschäft!.

Und wenn Ihr gesundes Hundefutter oder Zubehör für euren vierbeinigen Freund benötigt, dann schaut doch mal bei Caro rein!

You cannot copy content of this page